Teams 2. Liga

Am frühen Morgen machten wir uns auf den Weg nach Jona. Es standen uns zwei Gegner bevor: Jona und Embrach.

Wir trafen im ersten Spiel auf das bisher erstplatzierte Team Jona. Obwohl wir einen starken Gegner hatten, wollten wir das Beste aus uns herausholen und konstant spielen. Dies gelang uns leider nicht ganz so gut, wie wir uns das vorgenommen hatten. Schwierig war es für uns Druck zu machen, da Jona eine kompakte und starke Verteidigung hatte. Ausserdem waren wir zu wenig präsent. Wir spielten nicht konsequent und zu passiv. Oftmals zögerten wir beim Rufen. Deshalb verloren wir den ersten Satz verloren mit 4:11. Auch die zwei anderen Sätze mussten wir klar mit 1:11 und 2:11 abgeben.

Es galt nun, sich auf das nächste Spiel zu konzentrieren. Es war ein wichtiges Spiel gegen Embrach, das wir gewinnen mussten, da sie momentan knapp einen Rang hinter uns platziert waren. Im ersten Satz konnten wir konstant aufbauen und mit Sicherheit spielen. Die ersten Bälle wurden schön abgenommen, das Zuspiel kam gut und der Abschluss gab somit oftmals einen Punkt. Embrach machte ausserdem viele Eigenfehler, was uns den Sieg des ersten Satzes zusätzlich erleichterte. Wir konnten deshalb den ersten Satz mit 11:7 für uns entscheiden. Den zweiten Satz verloren wir jedoch knapp mit 10:12. Wir wurden anfälliger auf Eigenfehlern und Embrach konnte somit die Oberhand und den dritten Satz mit 8:11 gewinnen. Auch im vierten Satz schafften wir es nicht, uns aufzurappeln. Wir produzierten viel zu viele Fehler und die kurzgespielten Bälle bereiteten uns am Schluss Schwierigkeiten. Wir mussten den letzten Satz mit 4:11 abgeben.

Für FBS Schlieren 1 spielten: Silja Abdel-Baseir, Joey Huang, Daniela Morscher, Alessa Krautter, Friederike Wilke, Jasmin Brühwiler (krank) und Michelle Krautter (verletzt)
Coach: Rolf Bühler

Add comment


Security code
Refresh

Laufend Spielerinnen und Spieler gesucht

Es werden laufend Spielerinnen und Spieler für unsere Mannschaften in allen Ligen gesucht: Nati A, Nati B, 1. – 5. Liga und Jugend. Ehemalige Faustballer- oder Volleyballer-/innen, Anfänger oder auch solche die mal eine andere Sportart schnuppern wollen, sind herzlich willkommen. Wir bieten tolle Bedingungen wie Kameradschaft, Trainingslager, Meisterschaften, Turniere, Grillfeste, eigenen Clubraum mit Wirtschaft und Multimedia Center, Plauschturniere usw. Probetraining gefällig? Wir würden uns freuen Dich kennenzulernen! Unsere Trainingszeiten und -orte findest Du hier. Auf Deine Kontaktaufnahme freut sich Daniel Laubi: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobile 076 349 45 85 oder privat 044 730 49 25 oder der entsprechende Ressortleiter.