Jubiläum 2013

Am Sonntagnachmittag warfen 20 Schlieremer Faustballer einen spannenden Blick hinter den Kulissen von SRF im "Leutschenbach" Studio. Im Fernsehzentrum angekommen, wurden wir von unserem Führer, Herrn Edi Holdener, in Empfang genommen. Er führte uns sehr kompetent und fachkundig durch die verschiedenen Fernsehstudios.

image

Schon zu Beginn der Führung trafen wir auf Prominenz. Im Gang kam uns Glanz & Gloria Moderatorin Nicole Berchtold entgegen. Etwas später sahen wir auch Chris von Rohr, der in der Garderobe zurecht geschminkt wurde. Sicher keine leichte Aufgabe für den Maskenbildner...
Bei der Führung bestaunten wir die einzelnen Studios der Tagesschau, des Kassensturz, der Arena, des Clubs und weitere. Auch verschaffte uns Edi Holdener ein Bild über alles was sonst noch hinter der Kamera abläuft. Ebenfalls konnten wir den Regieraum, ein Übertragungswagen und den Kontrollraum in Augenschein nehmen. Nach dieser hochinteressanten und kurzweiligen Führung geleitete er uns zum Sportpanorama Meeting Point. Ein kleiner Snack mit Getränken wurde serviert und dann wurden wir vom "Warm up" Anheizer instruriert, wie es weitergeht. Kurz darauf führte er uns ins Studio. Es war unglaublich, wie viele Leute nötig waren um die Sendung Live über den Äther zu bringen. Unzählige Scheinwerfer tauchten das Studio in ein weisses Licht. Matthias Hüppi stellte sich vor der Sendung auch noch vor und hinterliess bei uns einen sympathischen Eindruck. Dann ging auch schon die Übertragung los. Sehr kompetent und praktisch fehlerfrei moderierte Hüppi das Sportpanorma. Er benötigte dazu weder Moderationskärtchen noch einen Teleprompter. Beeindruckend!
Ständig wechselte Hüppi seinen Standort im Studio und die Kameras fingen nach jedem Beitrag ein anderes Bild ein. Gegen Ende der Sendung empfing Hüppi Xherdan Shaqiri als Studio Gast. In einem informativen Interview sprach Shaqiri über den Zypern Fussballmatch und den FC Bayern.

Viel zu schnell war das Sportpanorama zu Ende. SRF spendierte nach der Sendung noch ein Thai Curry, etwas Gebäck und was zu trinken. Wir blieben noch ein Weilchen im "Leutschenbach" und sprachen über den gelungen Anlass. Mit einem geschenkten Sportpanorama Handtuch machten sich die Schlieremer Faustballer wieder auf den Weg ins Limmattal zurück.

shop btn

Laufend Spielerinnen und Spieler gesucht

Es werden laufend Spielerinnen und Spieler für unsere Mannschaften in allen Ligen gesucht: Nati A, Nati B, 1. – 5. Liga und Jugend. Ehemalige Faustballer- oder Volleyballer-/innen, Anfänger oder auch solche die mal eine andere Sportart schnuppern wollen, sind herzlich willkommen. Wir bieten tolle Bedingungen wie Kameradschaft, Trainingslager, Meisterschaften, Turniere, Grillfeste, eigenen Clubraum mit Wirtschaft und Multimedia Center, Plauschturniere usw. Probetraining gefällig? Wir würden uns freuen Dich kennenzulernen! Unsere Trainingszeiten und -orte findest Du hier. Auf Deine Kontaktaufnahme freut sich Daniel Laubi: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon Geschäft 044 913 18 10 oder privat 044 730 49 25 oder der entsprechende Ressortleiter.